Category: Rezepte

Rollbraten vom Kalb

Rollbraten vom Kalb serviert mit Bratensauce und Bratkartoffeln

Den Rollbraten mit etwas Salz und Pfeffer sowie Rosmarin in der Pfanne rundum anbraten. Danach mit einer Form mit Deckel bei ca. 200°C für 1,5 Stunden braten lassen.

Die Bratensauce mit in den Topf geben. Das Gemüse nach ca. 1 Stunde dazugeben. Ich habe für dieses Mal folgendes Gemüse gewählt: Peperoni, Zucchini, Pilze sowie eine Zwiebel und Knoblauch.

Bratkartoffeln für ca. 3/4 Stunden in der Bratpfanne unter stetigem wenden braten.

Wichtiges zum Rollbraten:

Da im Rollbraten doch einiges mehr Fett enthalten ist, ist es wichtig diesen bei Hitze zu braten. So wird das Fett ganz Zart und verleiht dem Braten einen wundervollen Geschmack!

Niedergaren ist also nicht empfehlenswert.